PRAXISZEITEN

TERMIN VERINBAREN

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen

Termin telefonisch unter
02102 24127

Am Alten Steinhaus 4
40878 Ratingen

PRAXISZEITEN

MO - FR                    08:00 - 12:00 Uhr

MO - DI - DO           14:00 - 18:00 Uhr

 

und nach Absprache

PARODONTITISTHERAPIE

Bei der Parodontitis handelt es sich um eine Entzündung des Zahnhalteapparates, die in den meisten Fällen von Belägen verursacht wird. Diese Beläge befinden sich unterhalb des Zahnfleischrandes und sind den häuslichen Mundhygienemaßnahmen nicht zugänglich. Diese Erkrankung bereitet den Patienten sehr lange keine Beschwerden und schreitet schleichend voran.

Durch die entzündlichen Prozesse werden die Fasern, die den Zahn im Zahnfach halten und der umgebende Knochen abgebaut. Dadurch ist der langfristige Zahnerhalt gefährdet.

Die Therapie besteht in der Reinigung der Wurzeloberflächen und einer regelmäßigen Nachsorge. Dabei verwenden wir schonende Verfahren wie z.B. Ultraschall bei der Behandlung.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wie schmerzhaft ist eine Parodontosebehandlung?


Die Behandlung an sich wird unter lokaler Anästhesie durchgeführt und ist daher nicht schmerzhaft. Auch nach Abklingen der Betäubung ist in den allerwenigsten Fällen mit Beschwerden zu rechnen. Mögliche Beschwerden können z.B. Kälteempfindlichkeiten im Bereich der Zahnhälse sein, die mit Fluoridpräparaten gut behandelt werden können.




Was wird bei einer Parodontitis Behandlung gemacht?


Eine Parodontitis ist eine Erkrankung, die aus Belägen auf den Zähnen und der Wurzeloberfläche resultiert. Um diese zu behandeln, werden die Beläge auf den Zähnen und den Wurzeloberflächen entfernt. Eine Behandlung alleinig durch Medikamente funktioniert hierbei nicht. Der wichtigste Bestandteil der Therapie ist die mechanische Entfernung der mit schadhaften Bakterien durchsetzten Beläge. In Abhängigkeit vom Schweregrad der Erkrankung und der vorherrschenden Keimflora kann eine ergänzende Behandlung mit Antibiotika erforderlich sein.




Was kostet eine Parodontose Behandlung beim Zahnarzt?


Die Parodontosetherapie an sich wird von der Krankenkasse bezahlt. Da die Parodontitis als Erkrankung durch Zahnbeläge verursacht wird, ist davon auszugehen, dass im Mund eine erschwerte Hygienesituation vorliegt. Eine gute bis sehr gute häusliche Mundhygiene ohne jegliche Kontrolle selbst zu erreichen ist sehr schwer. Daher ist erforderlich, dass Sie Unterstützung in Form einer einleitenden und begleitenden Therapie von uns erhalten. Diese Maßnahmen, die ausschlaggebend für den Therapieerfolg sind, werden nicht von der Krankenkasse übernommen und sind von Patient zu Patient unterschiedlich. Lassen Sie sich dazu beraten.




Wird Parodontose von der Krankenkasse bezahlt?


Die Parodontosetherapie an sich wird von der Krankenkasse bezahlt. Dazu gehört allerdings nicht: 1. Entfefnung der Zahnbeläge vor Therapie 2. Ausführliche Aufklärung und Mundhygieneinstruktion mit Demonstrationen und Übungen 3. Erstellung eines patientenbezogenen Hygieneplans 3. Eine Nachkontrolle mit Entfernung erneut gebildeter Beläge 4. Wiederholte Unterstützung bei der optimalen, individuellen häuslichen Mundhygiene




Wie läuft eine Parodontitisbehandlung ab?


Die komplette Therapie erstreckt sich in der Regel über 5 Sitzungen: 1. Reinigung der Zähne ggf. mit Anfärben von Belägen mit Übung Erstellung eines auf Sie abgestimmten Mundhygieneplans 2. Kontrolle auf Belagsneubildung. Entfernung der Beläge und ggf. Anpassung des Mundhygieneplans. Erstellen eines Status, bei dem an jedem einzelnen Zahn gemessen wird, um den Schweregrad und die weitere Therapie zu bestimmen 3. Entfernung der auf der Wurzeloberfläche anhaftenden Beläge. Dieser Teil der Therapie wird auf 2 Sitzungen verteilt, da bei Vollbezahnung eine Stunde angesetzt wird 4. Entfernung der auf der Wurzeloberfläche anhaftenden Beläge 5. Nachkontrolle und erneute Entfernung der Beläge mit ggf. erneuter Anpassung des individualisierten Mundhygieneplans





Kontakt
Dr. med. dent. Sebastian Polz
Am Alten Steinhaus 4
40878, Ratingen
Telefon : 02102 24127
info@dental-fitness-polz.de

Praxiszeiten

Montag - Dienstag - Donnerstag

8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00

Mittoch - Freitag

8:00 - 12:00

und nach Absprache

Besuchen Sie uns
  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
Sind sie mit uns zufrieden?
Bewerten Sie uns
jameda.png

ANFAHRT

Mit dem Auto

Parken Sie die 1. Stunde kostenlos in den Parkhäusern der Ratinger Innenstadt. Vom Parkhaus in der Wallstraße sind es nur wenige Schritte bis zu uns.

​Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle Grabenstraße (230 m)   Bus 015

Haltestelle Bechemer Straße (260 m)  

Bus 016, 749, 753, 757, 759, 761, 771, 773

Haltestelle Mitte (500 m)

U72, Bus 753, 757, 759